Schulter-Ellenbogenchirurgie

Nicht das Röntgenbild behandeln, sondern den Patienten.

Unsere Philosophie in der Schulter-Ellenbogenchirurgie beruht auf einer den Bedürfnissen des Patienten angepassten Behandlung nach dem Motto“ nicht das Röntgenbild behandeln, sondern den Patienten“. Wir verpflichten uns, unsere Behandlungsentscheide auf den neuesten Stand der medizinischen Forschung zu stellen, um damit unseren Patienten die optimalste Therapie – sei es operativ oder konservativ- zukommen zu lassen. Unser operatives Spektrum umfasst alle degenerativen Erkrankungen und Verletzungen am Schultergürtel. Dabei kommen vermehrt minimal invasive Techniken (Gelenkspiegelung) zum Einsatz, um die postoperative Erholungszeit möglichst zu minimieren. Revisionseingriffe an Sehnen, Bändern und Prothesen sind ebenfalls Teil unseres Behandlungsangebotes.


Operatives Leistungsspektrum

Arthroskopische oder offene Eingriffe am Schultergelenk

  • Stabilisierungsoperationen bei
    Schultergelenksinstabilitäten
  • Sehnennaht bei
    Rotatorenmanschettenläsionen
  • Bizepsankerrefixierungen, sehnentenodese
    oder- tenotomie bei SLAP Läsionen
  • Kapsulotomie bei Frozen shoulder
    (Schultersteife)
  • Acromioplastik bei Impingementsyndrom
  • Kalkentfernung bei Tendinosis calcarea
  • Schultereckgelenksresektion bei
    AC-Gelenksarthrose
  • Stabilisierung des Schultereckgelenkes bei
    AC-Gelenksluxation
Prothetik des Schultergelenkes bei
Schultergelenksarthrose

  • Anatomische Prothese
  • Schaftfreie Prothese
  • Inverse Prothese
  • Hemiprothese
  • Revisionsprothetik
Eingriffe am Ellenbogen

  • Ellenbogenarthroskopie
  • Arthrolyse bei Ellenbogensteife
  • Bandrekonstruktionen am Ellenbogen
  • Eingriffe bei Tennisellenbogen
  • Eingriffe bei Ellenbogenarthrose
  • Radiusköpfchen Prothese

Informationen für Patienten


Leitung

a-mueller
PD Dr. med. Andreas M. Müller
a.mueller@usb.ch
...
PD Dr. med. Daniel Rikli
daniel.rikli@usb.ch

Anmeldung

Anschrift
Gelenkcentrum Basel
Sekretariat Orthopädie
Bethesda Spital Basel
Gellertstrasse 144
4052 Basel
Telefon
Telefax
+41 61 315 25 20
+41 61 265 36 29
Online-Anmeldung

Sprechstunde

Mittwoch bis Freitag
09:00 – 17:00 Uhr

Forschungsschwerpunkte

  • Zusammenarbeit mit dem Labor für Orthopedic Studies des Beth Israel Deaconess Medical Center, Harvard Medical School, Boston, Massachusetts, USA:
    • Durchführung von zwei vom Schweizerischen Nationalfond (SNF) gesponserten Projekten zur Erforschung der Schulterbiomechanik.
    • Videolink
  • Zusammenarbeit mit der Schulthess Klinik Zürich: Definierung und Erfassung von Komplikationen.
  • Metaanalysen zur Entwicklung von klinikorientierten Pathways in der Schulter- und Ellenbogenchirurgie

Aktuelle Publikationen

  • Mueller AM, Entezari V, Rosso C, McKenzie B, Hasebrock A, Cereatti A, Della Croce U, Deangelis JP, Nazarian A, Ramappa AJ. The effect of simulated scapular winging on glenohumeral joint translations. J Shoulder Elbow Surg. 2013 Jan 10. pii: S1058-2746(12)00412-0. doi: 10.1016/j.jse.2012.09.010 *
  • Müller AM, Patrick Sadoghi, Daniel Rikli, Laurent Audige, Ruth Delany , and Patrick Vavken, Bracing is an effective treatment for elbow stiffness – results from 247 patients., accepted for publication in JSES 2013
  • Entezari V, Trechsel BL, Dow WA, Stanton SK, Rosso C, Müller A, McKenzie B, Vartanians V, Cereatti A, Della Croce U, Deangelis JP, Ramappa AJ, Nazarian A.Design and manufacture of a novel system to simulate the biomechanics of basic and pitching shoulder motion. Bone Joint Res. 2012 May 1;1(5):78-85. doi: 10.1302/2046-3758.15.2000051. Print 2012 May.
  • Vavken P, Sadoghi P, von Keudell A, Rosso C, Valderrabano V, Müller AM. Rates of radiolucency and loosening after total shoulder arthroplasty with pegged or keeled glenoid components. J Bone Joint Surg Am. 2013 Feb 6;95(3):215-21. doi: 10.2106/JBJS.L.00286.**